Internet für unsere Mitarbeiter

Internet für unsere Mitarbeiter Ab sofort bieten wir unseren Mitarbeitern einen kostenlosen WLAN-Internetzugang in der Firma an. Nach Unterzeichnung einer Nutzungsvereinbarung erhält jeder Mitarbeiter ein Passwort für den Internetzugang. Dieser Service dient vorrangig für die berufliche Nutzung, d. h. für die schnelle Recherche im Internet. Aber natürlich darf das WLAN auch für dringende Nachrichten mit …
Weiter lesen

Krebbelkaffee mit Fastnachtssitzung 2018

Fastnachtsdienstag oder auch Veilchendienstag. Wir feiern Fastnacht im Haus Höhenruh mit unserer Fastnachtssitzung 2018. Helau! Pünktlich um vierzehn Uhr elf (14.11Uhr) versammeln sich die Bewohner und Mitarbeiter des Haus Höhenruh im Aufenthaltsraum in Haus I. Wir haben auch dieses Jahr wieder zu unserer traditionellen Fastnachtssitzung mit Krebbelkaffee eingeladen. Der Kaffee dampft in den Tassen und …
Weiter lesen

Neujahrsempfang 2018

Unsere Bewohner begrüßen das Neue Jahr mit einem Neujahrsempfang. Das Jahr 2018! Ein neues Jahr hat angefangen. Gute Vorsätze wurden gefasst. Zeit wollen wir miteinander verbringen. Spaß wollen wir haben. Unsere Gesellschaft und das Miteinander wollen wir genießen. Das Neue Jahr ist nun schon drei Tage alt. Da wird es Zeit, dass wir uns gegenseitig …
Weiter lesen

Topfgucker Dezember – Backfisch

Diesmal in unserem Topfgucker ein Freitagsgericht. Freitag ist Fischtag. Alaska Seelachsfilet in Backteig auf Blattspinat mit hausgemachter Sauce Hollandaise. Dazu gibt es Salzkartoffeln und einen Beilagensalat. Suppe als Vorspeise steht immer auf dem Speiseplan und zum Nachtisch gibt es diesmal frisches Obst nach Wahl, hier hatten wir uns eine Mandarine ausgesucht.

Das Christkind kommt.

Heiligabend im Haus Höhenruh. Die Gäste treffen sich zu Kaffee und Kuchen im Aufenthaltsraum unseres Haus I. Der Christbaum ist geschmückt, die Lichter brennen und es herrscht eine besinnliche Stimmung. Unsere Betreuungskräfte waren sehr engagiert und haben mit unseren Bewohnern einen schönen Nachmittag mit Liedern, Gedichten und Programm gestaltet. Als Überraschung sollte das Christkind ins …
Weiter lesen