Besuchsverbot

Durch Allgemeinverfügung vom 18.03.2020 der Kreisverwaltung Donnersbergkreis herrscht ab sofort ein Besuchsverbot für Krankenhäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen.

Den genauen Wortlaut können Sie in der Allgemeinverfügung nachlesen.

Link zur Verfügung

„Die Einrichtungen können im eigenen Ermessen, ggf. auch unter Auflagen, Ausnahmen von Nummer 1 zulassen, wenn ein besonderes berechtigtes Interesse vorliegt. Begründete Einzelfälle sind beispielsweise die schwere Erkrankung, der Sterbefall eines Bewohners oder stationär aufgenommene Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre. Sofern Ausnahmen zugelassen werden, muss dennoch durch entsprechende Maßnahmen sichergestellt werden, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie andere Personen in den jeweiligen Einrichtungen nicht gefährdet werden. „

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur in besonderen, begründeten Fällen diese Ausnahmeregelung gestatten. Bitte rufen Sie uns für diesbezügliche Anfragen unbedingt vorher an.

Vielen Dank.
Ihre Heimleitung